Skip to main content

Schnellkochtopf Dichtung

Bei einem Schnellkochtopf stellt der Dichtungsring ein besonders wichtiges Element dar. Dieser bewirkt, dass kein Entweichen des Wasserdampfes aus dem Topf möglich ist. Damit kann der Druck innerhalb des Kochtopfes gehalten werden. Jedoch nützt der allerbeste Schnellkochtopf mit einem hervorragenden Ventil im optimalen Zustand nichts, wenn der Dichtungsring kaputt ist.

WMF Perfect 4,5 Liter Dichtungsring: 22cm

WMF Perfect 4,5 Liter Dichtungsring

Elo Praktika XS 2,7 Dichtungsring: 18cm

Elo Praktika XS 2,7 Dichtungsring

Tefal Secure 5 Neo 6 Liter Dichtungsring: 22cm

Tefal Secure 5 Neo 6 Liter Dichtung

Was vor dem Kochen zu beachten ist

Der Dichtungsring Schnellkochtopf ist vor dem Kochvorgang sorgfältig in den Deckel des Topfes einzulegen. Passiert dies nicht, entweicht der Wasserdampf, und der Kochtopf erfüllt keinesfalls mehr seinen eigentlichen Zweck. Wenn der Wasserdampf austritt und man den Schnellkochtopf an dieser Stelle berührt, besteht das Risiko, sich zu verbrühen.

Dichtungsring Schnellkochtopf: Haltbarkeit

Vor allem weil der Dichtungsring so von Bedeutung ist, sollte auf jeden Fall hier beachtet werden, dass er in einem hervorragenden Zustand ist. Je nachdem, wie der Gummiring für den Schnellkochtopf aufbewahrt und gebraucht wird, dauert es ungefähr drei bis fünf Jahre, bis er spröde, hart und damit nicht mehr verwendet werden kann. Die Hersteller raten, diesen ungefähr zwei Jahre einzusetzen. Sinnvoll ist sowieso ein regelmäßiges Prüfen und wer den Schnellkochtopf häufig einsetzt, wird sehr schnell merken wann es Zeit für eine neue Dichtung ist.

Auf was beim Erwerb eines neuen Dichtungsrings geachtet werden sollte

Als Erstes ist zu beachten, dass der Dichtungsring den gleichen Durchmesser hat, wie der Schnellkochtopf, der gerade verwendet wird. Man sollte hier keinesfalls den Fehler machen und davon ausgehen, dass er sicherlich passen wird, da er aus Gummi besteht. Wichtig ist hier also bei der Dichtung Schnellkochtopf unbedingt auf den korrekten Durchmesser zu achten.

Und wenn als Zweites dann ebenso darauf geachtet wird, dass der Dichtungsring vom gleichen Hersteller stammt wie der derzeit eingesetzte Schnellkochtopf oder auf jeden Fall für diesen passt. Dann sollte dem zukünftigen Kochvergnügen nichts mehr im Wege stehen. Nach dem Auswechseln der Dichtung ist der Schnellkochtopf wie neu. Damit funktioniert er wieder so hervorragend, wie unmittelbar nach dem Erwerb.

Dichtungsring für Schnellkochtopf kaufen

Wenn die Entscheidung gefallen ist, einen neuen Schnellkochtopf  Dichtungsring zu erwerben, ist es sinnvoll, davor auf alle Fälle ein paar Kundenrezensionen durchzulesen. Viele schreiben dort beispielsweise hinein, zu welcher Ausführung eines Schnellkochtopfes der entsprechende Dichtungsring am besten passt. Liest man diese noch extra zu den Produktinformationen, kann man diese Dichtung Schnellkochtopf beruhigt besorgen.


Ähnliche Beiträge

Rinderbraten im Schnellkochtopf

Rinderbraten im Schnellkochtopf

Der Rinderbraten gehört definitiv zu den Gerichten, die von der Zubereitung im Schnellkochtopf deutlich profitieren. Die Garzeit wird stark reduziert und der Geschmack bleibt einfach […]